Ihr kompetenter Partner für Komplettlösungen

von Tor- und Türanlagen bis hin zur Schranken- und Pollerabsicherung mit Elektroanbindung von A-Z

 
Ladebrücken


RIWA Ladebrücken sind die durchdachten Lösungen, um den Unterschied zwischen unterschiedlichen LKW-Böden und Laderampen exakt auszugleichen. So kann die Ladung in einer einzigen horizontalen Bewegung in den LKW hinein- oder hinausgefahren werden.
Die robuste Stahlkonstruktion mit verwindungsstabiler Plattform gleicht selbst bei ungleicher Beladung LKW-Seitenneigungen problemlos aus.
Die zuverlässige Hydraulik mit 2 Hubzylindern und einem Zylinder für die Lippe ist allen Situationen gewachsen, leicht zu bedienen und vor allem sicher. Denn diese Ladebrücken sind mit automatischen

Not- Stopp-Ventilen in den Hubzylindern ausgestattet. Sie sichern die Ladebrücke blitzschnell. Dies ist wichtig, wenn ein LKW bei noch belasteter Plattform zu früh wegfährt.
RIWA bietet für jede Ladesituation die richtige Lösung für effizientes Be- und Entladen. Lassen Sie sich ausführlich vom RIWA Verladetechnik-Spezialisten beraten.

Tore und Verladestellen haben mitunter einen großen Anteil an der Gebäudehülle von Gewerbeimmobilien. Damit bergen sie enormes Energiesparpotenzial, indem man beim Neubau von

Logistikimmobilien richtig plant oder alte Verladestellen modernisiert. Doch welche Möglichkeiten gibt es? Was ist sinnvoll?  Antworten auf diese und andere Fragen gibt Ihnen Ihr RIWA-Team.